Venedig

Logge Dich ein oder registriere Dich um dieses Video zu sehen!

Hey ihr Lieben! ☀️

Ich war vor kurzem mit einem Freund in Jesolo in Italien um ein paar Tage auszuspannen. Leider war das Wetter nicht so gut und so entschieden wir nach Venedig zu fahren. 🎭🛶 Ich war das letzte Mal als Kind dort, wo ich noch nicht im Rollstuhl war, also hatte ich keine Ahnung was mich nun erwarten wird. Habe mich aber vorab nicht groß informiert, denn ich liebe das Abenteuer und Erkunden von 'fremden' Städten/Ländern!

Gestartet sind wir mit dem Auto von Jesolo nach Mestre, dort haben wir geparkt und sind mit dem Zug eine Station um € 1,70 pro Person direkt nach Venedig am Hauptbahnhof gefahren. Man hätte auch mit dem Schiff direkt von Jesolo fahren können, ich bin aber leider sehr seekrank und wollte nichts riskieren. 🛳🤢 Vom Hauptbahnhof sind wir mit dem Wassertaxi, dem sogenannten Vaporetto (Einzelfahrt € 1,50 plus Begleitperson) überall hingefahren wo wir wollten: Rialto Brücke, Marcusplatz usw. Das Vaporetto ist barrierefrei und fährt in kurzen Abständen, wirklich sehr zu empfehlen! 👌🏼

Ich war sehr überrascht, dass es einige Brücken gibt, die bereits mit Rampen oder Treppenliften versehen sind, wirklich gut! Über eine musste ich aber trotzdem getragen werden, da ich nicht wusste, dass es eine eigene Karte für Rollstuhlfahrer> gibt, wo barrierefreie Wege und Brücken eingezeichnet sind, außerdem auch öffentliche Toiletten. (Vorbereitung ist doch nicht immer schlecht 😂🙈) Ich gebe euch hier zwei Links an, wo ihr nicht nur die Karte findet, sondern auch noch weitere nützliche Informationen die man als Rollifahrer in Venedig gebrauchen kann:

🔸 http://www.venedig.net/fortbewegung/venedig-stadtplan-fur-besucher-mit-behinderungen.htm 🔸 https://meineadria.com/venedig-rollstuhl.1273.0.html

Mir hats echt total gefallen und ich werde sicher nicht das letzte Mal in Venedig gewesen sein! Ich kanns echt empfehlen! 💞

Wenn ihr jetzt noch Fragen habt, stellt sie gerne in den Kommentaren oder bucht eine Zoom-Verabredung mit mir. Ich würde mich freuen! 📞😍

Und wenn euch das Video gefallen hat, lasst mir gerne ein Like/Herz da! ❤️

Alles Liebe,
eure Tina 🌻
6 Kommentare
  • Hallo Tina! Ich finde es super, dass du so fleißig unterwegs bist. Und das ohne große Vorbereitung, ob der Ort überhaupt barrierefrei ist. Respekt! Meine Freundin, auch mit Querschnitt im Rolli, traut sich das nicht so recht. Sie ist da leider sehr zurückhaltend, was Städtetrips betrifft. Weil sie da nicht weiß, was auf sie zukommt mit Hindernissen. Genauso wenig fliegt sie gerne, weil sie skeptisch ist, ob der Transport vom Rolli ohne Probleme funktioniert. Wie sind da deine Erfahrungen? Liebe Grüße Tom

    • Tina Pesendorfer avatar

      Lieber Thomas! Danke für deine netten Worte! 🙂 ich versuche einfach das Leben in vollen Zügen zu genießen u lass mich vom Rolli nicht aufhalten 😉 Ich bin schon viel geflogen und hab meist gute Erfahrungen damit gemacht! Wenn es wieder möglich ist zu fliegen will ich da definitiv ein Video dazu machen ✈️😍 Wenn du magst können wir uns aber auch gern vorab schon mal unterhalten, auch gern mit deiner Frau und vielleicht kann ich ihr die Angst ja etwas nehmen 🙂 würd mich freuen, wenn du dich meldest und eine Zoom-Verabredung buchst 🙂🌻 Lg Tina

    Hallo Tina! Danke für deine liebe Antwort😊. Meine Freundin ist da allgemein leider etwas zurückhaltend was Reisen betrifft, aber ich kenne sie da gar nicht anders. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, ob das vor ihrem Unfall auch schon so war. Ich kenne sie nur als querschnittsgelähmte Frau😉. Danke für dein Angebot, dass wir uns mal mit dir unterhalten dürfen, wenn wieder mal eine Reise bei uns ansteht. Finde ich sehr sehr nett von Dir!☺ Auf das Angebot kommen wir sicher nächstes Jahr zurück, wenn Corona-mäßig wieder etwas Normalität einkehrt. Wir haben uns jetzt vorwiegend auf Campingurlaub mit Wohnwagen arrangiert. Ist auch toll und es gibt in Deutschland und vor allem bei euch in Österreich viele wunderschöne Plätze wie den Wolfgangsee, Mondsee oder Ossiacher See. Lg Tom😊

    • Tina Pesendorfer avatar

      Seher sehr gerne 🙂 Ah das klingt aber auch nett! Komm eh aus der Gegend von Wolfgangsee also sonst auch gern melden wenn ihr dort unterwegs seid, vielleicht kann ich euch ja Tipps geben 😍😍 Gute Zeit (soweit zurzeit möglich) 🙈🍁

    Hallo Tina. Ja ich weiß. Bad Ischl ist nicht weit weg vom Wolfgangsee. Werde mich melden, wenn wir wieder in deiner Gegend unterwegs sind. Du weißt sicher als Insiderin ein paar Plätze am See, die auch mit dem Rolli gut erreichbar sind und wo der See gut begehbar bzw. mit dem Rollstuhl befahrbar ist. Über jeden Tipp wären wir da sehr dankbar. Vielleicht sieht man sich da ja auch mal. Wünsche noch eine gute Zeit die nächsten Wochen, können wir alle gut gebrauchen momentan. Bis bald mal wieder. Glg Tom

    • Tina Pesendorfer avatar

      Ja da kann ich euch bestimmt helfen! Freue mich von euch zu hören! Lg :)

Hinterlasse einen Kommentar - Logge Dich ein um kommentieren zu können

Fit in den Frühling

Der Frühling kommt und man kann bald schon wieder mehr draußen machen. Werdet zusammen mit Tina fit für die warmen Tage. In einer halben Stunde geht es jeden Donnerstag ums Aufwärmen, Kräftigen des Oberkörpers und abschließendem Dehnen. Seid mit dabei und meldet euch jetzt an!

Fit in den Frühling